Der Wildpark wurde am 16. Februar 1892 durch die Sektion St. Gallen des Schweizerischen Jäger- und Wildschutzvereins Diana gegründet.
1911 wurden im hinteren Weisstannental
die ersten fünf Steinböcke ausgesetzt.
Im Jahre 1906 gelang es, aus der letzten Zuflucht des Steinbocks, dem Gran-Paradiso Gebiet, einem Jagdreservat des Königs von Italien, drei Kitze - ein Böcklein und zwei Geisslein - zu erhalten.
1911 konnten die ersten fünf Jungtiere am Marchstein im St. Galler Oberland ausgesetzt werden. Sie bildeten den Auftakt für die erfolgreiche Ansiedlung des Alpensteinbocks.
Joseph Berard aus dem Aostatal
«besorgte» die ersten Steinkitze.
Die Aufzucht des jungen Steinwildes
erfolgte mit der Milchflasche.
 
 
Kurzer geschichtlicher Überblick
 
 
1892 1. Mai: Offizielle Eröffnung des Wildparks mit 39 Tieren  
1902 Erstellung des ersten Kunstfelsens  
1906 21. und 30. Juni: Ankunft der ersten drei Kitze aus dem Aostatal  
1907-12 Bau von drei weiteren Kunstfelsen  
1911 8. Mai: Erste Steinwildaussetzung in den Schweizer Alpen  
1926/27 Erweiterung des Parkareals von 3.38 auf 4.55 ha  
1942 21. August: Ein Föhnsturm drückt die Südseite des grossen Steinbockfelsens ein, Tiere kommen nicht zu Schaden  
1943 Erstes Spezialgehege für Murmeltiere, die sich vorher auf der Hirschwiese aufhielten  
1948 Eröffnung des Geheges für die Wildschweine, mit eigener Hütte  
1945-51 Paratuberkulose führt zum völligen Zusammenbruch der Steinwildkolonie  
1969-71 Sanierung des Steinbockfelsens  
1971/72 Rindertuberkulose zwingt zur vorübergehenden Beseitigung des Rotwilds  
1977 Renovation des Kirchlihauses  
1979 Zweites Spezialgehege für Murmeltiere  
1980 Errichtung des Luchsgeheges  
1980 Wildschweine erhalten einen grossen Auslauf  
1983 Bau des Informationspavillons  
1983 Neuer Schuppen im Waldgehege der Gämsen  
1990 Jahrelange intensive Bemühungen um eine zeitgemässe Bärenanlage scheitern an zahlreichen Hindernissen  
1995 Bau des neuen Wildschweingeheges  
1999 Bau des Wildkatzengeheges  
2001 Bau der neuen Murmeltieranlage  
2002 Bezug der neuen Murmeltieranlage  
2009/2010 Sanierung der Kletterfelsen / Schlussbericht (Pdf-Dokument)  
2010 Anschaffung des Radladers  
2012 Bau und Inbetriebnahme des Wildpark-Hauses  
2015 Erneuerung des Luchs-Geheges  

                         

  up